Vor- und Nachteil eines Baukastensystems

Baukaste? Ja/Nein

Wer eine neue Website erstellen möchte oder seine bisherige neu gestalten will steht vor der Frage - "Lasse ich eine Website erstellen oder nutze ich einen Homepage-Baukasten?"

Im Web finden sich unzählige Angebote von diversen Webhosting Firmen, wie 1&1, Strato, Jimdo, Web.de, und und und. Die Entscheidung einen richtigen Baukasten zu finden fällt zu anfangs relative schwer. Zudem lohnt es sich die Angebote genauer anzusehen wie z.B. das Paket von 1und1 das nicht zu den günstigsten zählt.

Für wen rechnet sich ein Baukastensystem?

Ein Baukastensystem wird auch umgangssprachlich "Volks-Website" genannt und daher richtet sich diese Angebote in erster Line an alle die auf die Kosten sehen müssen und keine Ansprüche haben.
Für eine Private Website oder einer kleinen Firmenpräsentation reichen diese Systeme vollkommen aus.

Bei einem Baukastensystem kann man zwischen einer Vielzahl von Templates wählen und die Einpflege von Text und Bild funktioniert relative schnell ohne sich viel Einarbeiten zu müssen.

Warum dann noch eine Website von einer Agentur erstellen lassen?

Die vielen Vorteile eines Baukastensystems bringen auch Nachteile.

Individualität:

Da es verschieden Templates zur Auswahl gibt kann man kein eigenes Individuelles Design erstellen. So kann es Vorkommen das eine Bäckerei dasselbe Design hat wie der Friseur um die Ecke oder der Urlaubsblog des Nachbarn.

Flexibilität:

Durch die vorgegeben Templates können einige Ideen nicht umgesetzt werden, wie Startseite soll anders Aufgebaut sein wie die Unterseiten.

Abhängigkeit:

Wer seine Website mit einen Baukasten erstellt hat ist an diesen Anbieter gebunden. Es ist nicht möglich einfach die Website zu einen anderen Hoster zu ziehen, d.h. ein Umzug der Domain beinhaltet auch Neuerstellung der Website.

Eigene Ideen umsetzen:

Dies ist nur zum Teil oder gar nicht möglich. Sie wollen eine Dynamische Speisekarte anzeigen lassen, der Betrachter sieht die Mittagskarte des jeweiligen Tages. Mit einen Baukastensystem müssen Sie das täglich ändern.

Größere Projekte:

Für große Projekte sind Baukastensysteme nicht geeignet und auch nicht empfehlenswert. Wie schon erwähnt, die Daten bleiben beim Anbieter.

Langjähriges Projekt:

Wer seine Website länger betreiben möchte kann unter Umständen für ein Webbaukasten mehr bezahlen. Erstellte Website sind einmalige Kosten, Webbaukästen sind Monatliche Belastungen.

Präsentation:

Eine individuelle Website, angepasst an das Corporate Identity des Unternehmens sieht optisch schon schöner aus wie ein einheitliches Template. Zudem sieht der Kunde auch gleich das Sie mit Ihren Unternehmen was Darstellen wollen und auch dafür Investieren.

Fazit:

Wer einfach nur im Internet sein möchte, nicht viel Geld investieren will und nicht viele Änderungen zu machen hat für den eignet sich ein Webbaukasten.
Für einen Anspruchsvollen Webauftritt mit individuellen Darstellungsmöglichkeiten eignet sich ein Baukastensystem nicht.
Wer eine Webagentur beauftrag die eine Website für 200EUR erstellt, sollte lieber ein Baukastensystem verwenden - diese Agenturen machen nichts anderes.

Tags: blog, website, baukasten, cms

Drucken

Kontakt

HypeTec Erding/Bockhorn

Oberstrogn 11

DE-85461 Bockhorn

+49 8122-9998660

+49 8122-900719

info@hypetec.net

Montag
08.00 - 10.00
Dienstag
08.00 - 14.00
Mittwoch
Nur nach Vereinbarung
Donnerstag
08.00 - 14.00
Freitag
Nur nach Vereinbarung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.